Startupprofil

Adaptricity AG

Gründung 2014

Adaptricity entwickelt Simulations- und Optimierungssoftware für Verteilnetzbetreiber und bringt damit die Digitalisierung in das Verteilnetz. Das Startup ist ein Spin-Off des Power Systems Laboratory der ETH Zürich. Die Mehrheit an dem Startup hält das Unternehmen LEONI.


Produkte und Technologie

Adaptricity.Sim

Adaptricity.Sim ist eine cloudbasierte Softwarelösung für die Netzplanung. Die Software bietet durch eine vollständige Rekonstruktion der Abläufe in einem Verteilnetz im Vergleich zu konventionellen Methoden neue Einblicke. Die Simulation dieser Abläufe basiert auf einem importierten Netzmodell sowie auf Leistungszeitreihen von z.B. Transformatoren und Smart Metern. Durch die Simulation können viele Fragen, die sich bei einem modernen Netz stellen, beantwortet werden. Neben langfristigen Szenario-Analysen von Einflüssen der Energiewende, z.B. durch PV-Anlagen oder die E-Mobilität, lassen sich die Auswirkungen von neuen Anschlussgesuchen und Varianten für den Netzausbau simulieren, um so wirtschaftlich optimale Entscheidungen zu treffen. Bei diesen Simulationen lassen sich auch dezentrale Mechanismen, wie z.B. eine Eigenverbrauchsregelung, berücksichtigen. Zudem kann die Software neue Tarifstrukturen abbilden und so Auswirkungen auf die Netzentgelte darstellen.

Adaptricity.Plan

Adaptricity.Plan ist ein Netzplanungs-Tool für sämtliche Standard-Aufgaben und schnelle Einblicke über große Netzgebiete. Netzmodelle können erstellt sowie Anschlussgesuche nach FACHCZ oder VDE AR-N 4100 bewertet werden.

Adaptricity.Mon

Adaptricity.Mon vereint Leitsystem und Planungstool: die Software ermöglicht ein genaues und regelmäßiges Monitorin von Netzzuständen und den jeweiligen Netzauslastungen auf Niederspannungsebene. Gleichzeitig kann das zukünftige Netzverhalten simuliert werden. Kritische Netzzustände können so frühzeitig erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.


Geschäftsmodell

Subscription
1. Zielgruppe

Adaptricity bietet Software für die Planung und Simulation von Smart Grid Komponenten an. Dieses Produkt richtet sich besonders an Verteilnetzbetreiber.

2. Wertschöpfung

Die Software ermöglicht es auf der Verteilnetzebene eine Vielzahl an möglichen SmartGrid-Ausbaualternativen zu evaluieren, um so wirtschaflich optimale Ausbauentscheidungen zu treffen.

3. Einnahmen

Die Nutzung der Software wird als SaaS angeboten. Außerdem bietet das Unternehmen Beratung bei der Durchführung von Simulationsstudien und maßgeschneiderten Analysen des Netzes an.


Team

Stephan Koch
Co-Founder & Chief Executive Officer
Andreas Ulbig
Co-founder & Chief Operation Officer
Francesco Ferrucci
Head of Software Development
Fabian Krek
Head of Sales

Aktivitäten-Timeline

News-Ticker

01.01.1970

01.01.1970


Medien

Unternehmensvideo

Adaptricity - Planning Smarter Grids

Adaptricity ist spezialisiert auf die Planung und Optimierung von elektrischen Verteilnetzen – ein Thema, welches vor dem Hintergrund der Energiewende immer wichtiger wird.

Alle Medien

Adaptricity - Planning Smarter...

Adaptricity ist spezialisiert auf die Planung und Optimierung von elektrischen Verteilnetzen – ein T...